Sie über mich…

Kundenmeinungen über meine Arbeit


Katalyn über mein wingwave-Coaching mit ihrem Sohn Stefan (9 Jahre)

Liebe Frau Kretschner,
Ich habe sie telefonisch leider nicht erreicht, ich wollte mich nun bei ihnen bedanken.
Ich war mit meinen Sohn Stefan vor zirka 2 Wochen bei ihnen ….. Seit dem hat er 2 Schularbeiten gehabt. Das erste ist ein Dreier geworden, das zweite ist ein Einser ohne einzigen Fehler ….. Von 100% hat er 100% erreicht. Er war so glücklich und ich auch :-))))))))
Die letzte Zeit hatte er nur Fünfer geschrieben….. Er fühlt sich wohl und er ist so ausgeglichen redet viel und und und ….. Ich bin Ihnen so dankbar! Er glaubt an Sie und erzählt überall, dass Sie ihm die Angst genommen haben 🙂 und traut sich auf einmal so viel, bringt Spitzen-Leistungen, auch im Sport !
Ich werde mich melden wegen einen neuen Termin dass sie ihn nochmal ansehen. Ich wünsche einen schönen Abend und dankeeeeeee!!!!!!!
Ganz liebe Grüße, Katalyn


Nora H. über Vorbereitung zum Zahnarzt-Besuch (45 Jahre)

Seit meiner Jugend quälte mich eine Panik vor dem Zahnarzt. Nach langem Erdulden dieser unangenehmen Situation war ich bei Ruth Kretschner zu einer WingWave Sitzung.
Bei der Sitzung wurde festgestellt, dass diese Angst aus meiner Schulzeit stammte. Ich musste damals früh morgens zu einem Kontrolltermin zum Zahnarzt (6:30 Uhr) und der hat mir völlig unvorbereitet drei Backenzähne gerissen, sie würden ja sowieso raus gehören…
Ich war damals mit dieser Situation überfordert. Anschließend sollte ich in die Schule gehen und wurde dort auch etwas verspätet, während der ersten Stunde, hingebracht. Ich war verwundet, verzweifelt und geschockt. Mein Klassenlehrer hatte damals Unterricht und schickte mich umgehend nachhause, wofür ich ihm bis heute dankbar bin.
Herausgestellt hat sich, dass nicht der Schmerz an sich mich panisch werden ließ, es war die Situation des Ausgeliefert-Seins, die mich wahnsinnig belastete. Dass erstens meine Zähne gerissen wurden – und dann noch drei auf einmal – über meinen Kopf hinweg und ich dann nicht einmal Zeit haben sollte dies zu betrauern, war für mich sehr belastend.

Wir haben diese Ohnmacht in der Sitzung erfolgreich bearbeitet! Die Panik und die Schweißausbrüche im Warteraum des Zahnarztes sind nun weg und ich kann einen Zahnarzttermin ohne Beruhigungsmittel wahrnehmen.

Danke, liebe Ruth!

Magdalena J. – Angst vor der Fahrprüfung (28 Jahre)

Dank Wingwave habe ich meine Angst vor dem Autofahren überwunden!

Nach einem Autounfall als Beifahrerin habe ich sehr große Angst gehabt mich ins Auto zu setzen,  geschweige denn zur meiner geplanten Fahrprüfung anzutreten. Nach drei Wingwave-Sitzungen trat ich dann ein Monat später endgültig zur Fahrprüfung an und habe diese auch geschafft. Habe auch angefangen alleine Autozufahren. Dann kam ein Jahr später der nächste Autounfall als Beifahrerin. Der nächste Schock, dann war die Angst noch höher, wollte gar nicht mehr mit dem Auto selbst fahren und auch nicht als Beifahrerin. Nach paar Sitzungen konnte ich wieder mit vertrauten Personen mitfahren und mittlerweile fahre ich selbst Auto und habe gar keine Angst mehr.
Wingwave hat mir geholfen meine Angst zu überwinden und meine Blockaden zu lösen. Würde es jedem weiterempfehlen!